Die Kirchen von Lavant

Frühchristliche Bischofskirche

Der Lavanter Kirchbichl war bereits in der Spätantike von großer religiöser Bedeutung. Schon im 4. Jh. oder frühen 5. Jh. n. Chr. wurde hier eine so genannte frühchristliche Bischofskirche erbaut. Sie war prächtig ausgestattet und wurde im Laufe der Zeit mehrfach um- und ausgebaut. Die Kirche bestand aus einer Gemeindekapelle, einer Taufkapelle sowie einem Ort der Reliquienverehrung. Die Bischofskirche, wie auch die umliegende Siedlung wurde um 600 von herab stürzenden Felsbrocken zerstört.

Die Pfarrkirche zum Hl. Ulrich

Archäologische Ausgrabungen in den 1990ern zeigten, dass sich unter der heutigen Kirche noch eine weitere frühchristliche Kirche befand, die ins 5. Jh. datiert werden kann. Diese wurde in den folgenden Jahrhunderten mehrmals umgebaut. Um 1500 wurde sie schließlich im gotischen Stil vergrößert und erneuert. Ihr heutiges Aussehen verdankt die St. Ulrichskirche einer großzügigen barocken Erneuerung um 1770. Zwischen 1992 und 1995 erfolgte schließlich eine Generalsanierung.

Im Inneren der Kirche befindet sich eine prächtige Orgel, deren Gehäuse aus dem 17. Jh. stammte. Sie wurde einige Male umgebaut bzw. erneuert. Im Dezember 2002 entschied sich die Gemeinde Lavant zu einem Neubau des Orgelwerkes unter Verwendung des historischen Gehäuses. Im Oktober 2005 wurde die renovierte Orgel in einem Festgottesdienst eingeweiht.

Peter und Paulskirche

Westlich der St. Ulrichskirche befindet sich die Peter und Paulskirche. Diese wurde auf dem Gelände einer mittelalterlichen Burganlage errichtet, welche den Herren von Lavant zugeordnet werden kann. Das wahre Alter der Kirche ist heute unbekannt. Allerdings weiß man, dass sie am 10. Oktober 1485 vom Bischof von Caorle geweiht wurde. Die Außenwände bestehen teilweise aus römischem Marmor. Auch der Hauptaltar im Inneren der Kirche setzt sich aus Marmorblöcken zusammen. Dieser ist von 3 gotischen Flügelaltären aus der Zeit um 1500-1520 umgeben, welche 1873 neu aufgestellt wurden

Advertisements

Kommentare sind geschlossen.